Tomaten-Frittata mit Kräutern und Schafskäse

Aus kochen & genießen 3/2014
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 3 Bund   gemischte Kräuter (z. B. Dill, Peter­silie, Schnittlauch)  
  • 8   Eier (Gr. M) 
  • 200 g   Schafskäse  
  • 2 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 300 g   Tomaten  
  • 100 g   Schlagsahne oder Milch  
  •     Salz, Pfeffer, Muskat  
  • 1 EL   Butterschmalz  
  •     abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Für die Frittata Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Tomaten waschen und in Spalten schneiden. Eier und Sahne verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen.
2.
Butterschmalz in einer beschich­te­ten Pfanne (ca. 26 cm Ø) erhitzen. Lauchzwiebeln darin kurz andünsten. To­maten zufügen und kurz mit­dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eiersahne angießen und auf dem Herd bei niedriger Hitze ca. 20 Minuten ­stocken lassen.
3.
Vorsichtig auf einen flachen großen Deckel gleiten lassen und wenden. Weitere 2–3 Minuten bei gleicher Hitze fertig backen.
4.
Für die Käsemischung Kräuter waschen und fein schneiden. Schafs­käse zerkleinern. Kräuter, Zitronenschale und Käse mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Frittata mit der Kräuter-Käse-Mischung bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 27 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 18 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved