Tomaten-Gurken-Salat zu Filet

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 125 g   Hähnchenfilet  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  •     getrockneter Thymian  
  • 1 EL (10 g)  Öl  
  • 200 g   geputzte Gurke  
  • 2 (100 g)  kleine geputzte Tomaten  
  • 1 (30 g)  geschälte Zwiebel  
  • 1 EL   Kräuter-Essig  
  • 1 TL   gehackter Dill (frisch oder TK) 
  • nach Belieben 3 (15 g)  schwarze Oliven  
  • 1-2 Scheiben (60 g)  Vollkornbrot  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Hähnchenfilet kurz kalt abspülen und mit Küchenpapier trockentupfen. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen
2.
Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Filet darin von jeder Seite anbraten und dann bei schwacher Hitze rundherum ca. 10 Minuten weiterbraten
3.
Gurke und Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebel halbieren und in Ringe schneiden
4.
Filet aus der Pfanne nehmen. Kräuter-Essig und 2 EL Wasser ins Bratfett geben und aufkochen. Mit Dill, Salz und Pfeffer würzen. Marinade mit den vorbereiteten Salatzutaten und evtl. Oliven mischen. Hähnchenfilet in Scheiben schneiden und mit dem Salat auf einem Teller anrichten. Das Vollkornbrot dazuessen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1360 kJ
  • 35 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved