Tomaten-Hähnchen-Schmorpfanne

2
(2) 2 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 3   Zwiebeln  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 6   Tomaten (z. B. 4 Strauchtomaten und 2 Flaschentomaten) 
  • 250 g   gelbe oder rote Kirschtomaten  
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 150 g) 
  • 2 EL   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 Packung (200 g)  passierte Tomaten  
  • 1-2 EL   Balsam-Essig  
  • 1   kleiner Zweig Rosmarin  
  • 1/2 Bund   Majoran  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Knoblauch schälen und fein zerdrücken. Tomaten putzen, waschen und vierteln bzw. halbieren. Hähnchenfilets waschen und trocken tupfen. Im heißen Öl von beiden Seiten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln, Knoblauch und Tomaten zugeben und kurz mitbraten. Mit passierten Tomaten und Essig ablöschen, Rosmarin zugeben und alles ca. 10 Minuten schmoren lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Majoran garnieren
2.
Pro Person ca. 1260 kJ/ 300 kcal. E 35 g/ F 15 g/ KH 7 g
3.
Pfanne: Kirschke
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved