Tomaten-Kichererbsen-Suppe

Tomaten-Kichererbsen-Suppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 150 Kichererbsen 
  • 1 Wasser 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 2 TL  Kurkuma 
  • 2 TL  Kreuzkümmel, gemörsert 
  • 1 EL  Tomatenmark, a. d. T. 
  • 40 Ingwer 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 1   Dose Tomate(n), fein gehackt, ( 425er ) 
  • 2 EL  Olivenöl 
  •     100 g Zwiebel(n) 
  • 2   Knoblauchzehe(n) 
  • 200 Tofu, naturell 
  • 1 EL  Gemüsebrühe, gekörnte 
  •     Kräutersalz, evtl. 

Zubereitung

30 Minuten
1.
150 g Kichererbsen ca. 24 h einweichen. Einweichwasser entsorgen, mit einem Liter frischem Wasser die Kichererbsen zum Kochen bringen, Hitze reduzieren, evtl. Schaumbildung mit einem gelochten Schaumlöffel entfernen.
2.
Zwiebel klein schneiden in heißem Öl anbraten, klein geschnittenen Knoblauch kurz mitbraten, mit einer Gabel fein zerdrückten Tofu dazu und solange mitbraten lassen, bis der Tofu leicht gelbbraun wird.
3.
In die Suppe geben, sowie auch Lorbeerblätter, Kurkuma, Kreuzkümmel gemörsert, Tomatenmark und fein gehackten Ingwer, 1 Prise Zucker beigeben, Deckel schließen und ca. 45 min leise kochen lassen.
4.
Die Dose Tomaten und 1 El gekörnte Gemüsebrühe rein, aufkochen, runter von der Hitze, mit einem elektr. Pürierstab etwas pürieren, es sollten noch ein wenig die Erbsen erkennbar sein, abschmecken evtl. mit Kräutersalz nachwürzen.

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved