Tomaten-Kräuterquiche

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zweig Rosmarin  
  • 1   Topf Basilikum  
  • 1-2   Knoblauchzehen  
  • 150 g   Schlagsahne  
  • 4   Eier (Größe M) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   geriebener Parmesankäse oder vegetarischer Hartkäse 
  • 400 g   gelbe und rote Kirschtomaten  
  • 1   türkisches Teigblatt (Yufka; ca. 125 g; 60-70 cm Ø) 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kräuter waschen. Rosmarinnadeln vom Zweig streifen. Basilikumblätter abzupfen. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken. Kräuter, Knoblauch und 75 g Sahne pürieren. Mit Eiern und übriger Sahne verschlagen. Mit Salz und Pfeffer würzen, Parmesan unterrühren. Tomaten waschen und putzen. Teig so in Form schneiden oder vorsichtig reißen, das mehrere Lagen übereinander und 3-5 cm hochstehend, in eine Auflaufform (ca. 15 x 25 cm) passen. Kräutersahne einfüllen. Tomaten in Reihen, nach Farben sortiert, einfüllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 30 Minuten backen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved