Tomaten-Mandel-Chutney mit Möhren

Aus LECKER 7/2013
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

  • 400 g   Möhren  
  • 2   Zwiebeln  
  • 350 g   reife Tomaten  
  • 75 g   Mandelkerne (ohne Haut) 
  • 2 EL   Öl  
  • 75 g   Muscovado-Zucker (ersatzweise brauner Zucker) 
  • 2 EL   Senfkörner  
  • 5 EL   Weißweinessig  
  • 100 ml   Orangensaft  
  •     Salz, Pfeffer  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Möhren schälen, waschen und fein würfeln. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Tomaten waschen und grob würfeln. Mandeln in einem Topf ohne Fett rösten und herausnehmen.
2.
Öl in dem heißen Topf erhitzen. Möhren und Zwiebeln darin andünsten. Tomaten, Zucker und Senfkörner zugeben und kurz mit anschwitzen. Mit Essig und Orangensaft ablöschen, aufkochen. 25–30 Minuten köcheln, dabei ab und zu umrühren.
3.
Mandeln hacken, ca. 10 Minuten vor Ende der Garzeit zugeben. Chutney mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Sofort in saubere Twist-off-Gläser füllen und verschließen. Ca. 5 Minuten auf den Deckel stellen. Wieder umdrehen und auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved