Tomaten mit Chili con Carne-Hähnchenbrust-Füllung

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   grüne Paprikaschoten  
  • 1   große Zwiebel  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1 Dose(n) (425 ml; Abtr.gew.: 285 g)  Gemüsemais  
  • 1 Dose(n) (425 ml; Abtr.gew.: 270 g)  Kidney-Bohnen  
  • 500 g   Hähnchenfilet  
  • 1 EL   Öl  
  • 1 EL   Tomatenmark  
  • 200 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 750 g   stückige Tomaten  
  •     Chilipulver  
  •     Salz  
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 1 Bund   Koriander  
  • 8 (à 200 g)  kleine Fleischtomaten  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, in Würfel schneiden. Mais und Bohnen abtropfen lassen. Hähnchenfilet waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden.
2.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Fleisch darin anbraten, herausnehmen. Paprika, Zwiebel und Knoblauch im Bratfett andünsten. Tomatenmark zugeben und kurz anschwitzen. Mais, Bohnen, Brühe und stückige Tomaten zugeben.
3.
5-8 Minuten köcheln lassen, mit Chilipulver, Salz und Pfeffer abschmecken. Koriander waschen, trocken tupfen, fein hacken und unterrühren. 1/3 des Gemüses in eine Auflaufform verteilen. Unter den Rest das Hähnchenfleisch mischen.
4.
Tomaten waschen, Deckel abschneiden. Tomaten aushöhlen. Fleisch-Gemüsemischung in die Tomaten füllen. Deckel daraufsetzen und in die Auflaufform setzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten garen.
5.
Je 2 Tomaten mit Gemüse auf Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1660 kJ
  • 42 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved