Tomaten mit Hack-Füllung und Reis

0
(0) 0 Sterne von 5
Tomaten mit Hack-Füllung und Reis Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1   Zwiebel 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 3 Stiel(e)  glatte Petersilie 
  • 8   eingelegte Peperoni (Frischetheke) 
  • 50 Taco-Chips 
  • 1-2 EL  Öl 
  • 500 gemischtes Hackfleisch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 6   Fleischtomaten (à 250-275 g) 
  • 1/4 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 300 Langkornreis 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und würfeln. Paprika putzen, waschen, fein würfeln. Petersilie waschen, Blätter abzupfen, in Streifen schneiden. 4 Peperoni in Ringe schneiden. 4 Chips zerbröseln. Öl erhitzen.
2.
Zwiebel und Paprika darin andünsten. Hack zufügen und unter Wenden ca. 2 Minuten knusprig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenmark unterrühren. Petersilie, Peperoni und zerbröselte Chips untermischen.
3.
Tomaten waschen, Deckel abschneiden. Inneres aushöhlen und hacken. Mit Brühe mischen, etwas mit Salz und Pfeffer würzen und in eine geeignete Auflaufform füllen. Tomaten mit der Hackmischung füllen und daraufsetzen.
4.
Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Tomaten im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 15 Minuten backen. Tomaten und Reis portionsweise mit übrigen Peperoni und Chips servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Stück ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved