Tomaten mit Quarkfüllung

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 50 g   Gemüsemais (aus der Dose)  
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 50 g   Gewürzgurke  
  • 2 Stiel(e)   Dill  
  • 3 Stiel(e)   Petersilie  
  •     Schnittlauch  
  • 1 EL   Salatcreme  
  • 100 g   Magerquark  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 1 TL   geriebener Meerrettich (aus dem Glas) 
  • 2-3 (150 g)  Tomaten  
  • 2   Salatblätter  
  • 40 g   Vollkornbrot  

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Mais auf einem Sieb abtropfen lassen. Zwiebel schälen. Zwiebel und Gurke würfeln. Kräuter waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Kräuter, Mais, Zwiebel, Gewürzgurke und Salatcreme unter den Quark rühren. Mit Salz, Pfeffer und Meerrettich abschmecken. Tomaten waschen, trocken tupfen und jeweils einen Deckel abschneiden. Tomaten aushöhlen und mit dem Quark füllen. Deckel nach Belieben wieder auf den Quark setzen. Salatblätter waschen, abtropfen lassen und mit den Tomaten auf einem Teller anrichten. Mit Kräutern garnieren und mit Vollkornbrot servieren
2.
Teller: Walküre
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved