Tomaten mit Rauke- Quarkfüllung

Tomaten mit Rauke- Quarkfüllung Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4 Scheiben  Toastbrot 
  • 50 Butter oder Margarine 
  • 6   große Tomaten (à ca. 75 g) 
  • 300 Rauke 
  • 150 Sahne-Joghurt 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 250 Magerquark 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3 EL  Zitronensaft 
  •     Zucker 
  • 5 EL  Öl 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Toastbrot entrinden und in kleine Dreiecke schneiden. Fett erhitzen und Toastecken darin portionsweise von beiden Seiten goldgelb anbraten. Tomaten waschen und trocken tupfen. Einen Deckel abschneiden und die Tomaten mit einem Teelöffel vorsichtig aushöhlen.
2.
Rauke putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Hälfte der Rauke und Joghurt in einem hohen Gefäß pürieren. Knoblauch schälen und fein hacken. Quark, Knoblauch und pürierten Rauke-Joghurt verrühren, Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Tomaten von innen mit Salz ausstreuen und den Rauke-Quark in die Tomaten füllen. Zitronensaft, etwas Salz, Pfeffer und Zucker verrühren, Öl darunter schlagen. Restliche Rauke, bis auf einige Blättchen zum Garnieren, auf einer Platte anrichten und mit der Vinaigrette beträufeln.
4.
Gefüllte Tomaten und Toastekken darauf anrichten. Tomatendeckel in Spalten schneiden. Gefüllte Tomaten mit den Spalten und der übrigen Rauke garniert servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved