Tomaten mit Spinat-Schafskäse

0
(0) 0 Sterne von 5
Tomaten mit Spinat-Schafskäse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 125 Nudeln (z. B. Spirelli) 
  •     Salz 
  • 1 (ca. 80 g)  Zwiebel 
  • 300 Blattspinat 
  • 1 EL (10 g)  Öl 
  •     weißer Pfeffer 
  • 100 Schafskäse 
  • 4   Fleischtomaten (à ca. 200 g) 
  • 1/8 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/8 fettarme Milch 
  • 1 EL (6 g)  heller Soßenbinder 
  • 75 Crème légère 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  •     Fett 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendes Salzwasser geben und ca. 10 Minuten garen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Spinat putzen und waschen. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten. Spinat zugeben und zusammenfallen lassen.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Schafskäse in kleine Stücke schneiden. Tomaten waschen, putzen und einen Deckel abschneiden. Tomatendeckel in kleine Stücke schneiden. Tomaten aushöhlen. Nudeln abgießen und abtropfen lassen.
3.
Mit Spinat, Schafskäse und Tomatenwürfel mischen und in die Tomaten füllen. Tomaten in eine gefettete Auflaufform setzen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten garen.
4.
Brühe und Milch in einem Topf aufkochen. Mit Soßenbinder binden. Crème légère unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen, fein hacken und in die Soße geben. Soße zu den Tomaten gießen und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 13g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved