Tomaten-Mozzarella-Suppe

Tomaten-Mozzarella-Suppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 125 kleine Zwiebeln 
  • 250 Tomaten 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 1 Döschen  gemahlener Safran 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 1 EL  Mehl 
  • 1250 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 3 Scheiben (à 45 g)  tiefgefrorener Blätterteig 
  • 2 EL  Pesto (aus dem Glas) 
  • 1   Topf Basilikum 
  • 2 Packungen (à 160 g; 125 g netto; 15 Stück)  Mini Mozzarella Käse 
  • 1-2 EL  Balsamessig 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken. Zwiebeln schälen, in feine Spalten schneiden. Tomaten putzen, waschen und in Stücke schneiden. Olivenöl erhitzen. Knoblauch und Zwiebeln darin andünsten. Safran und Tomatenmark unterrühren. Mit Mehl bestäuben, kurz anschwitzen. Tomaten und Brühe unter Rühren zufügen, aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Lorbeer würzen. Zugedeckt ca. 20 Minuten kochen lassen. Inzwischen Blätterteigscheiben ca. 10 Minuten antauen lassen, nach Belieben ausstechen und mit Pesto bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) goldbraun backen. Basilikum waschen, Blättchen abzupfen, eventuell hacken. Mozzarella abspülen und abtropfen lassen. Mozzarella und Basilikum in die Suppe rühren und nochmals mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken. Blätterteigteilchen zur Suppe servieren

Ernährungsinfo

7 Personen ca. :
  • 210 kcal
  • 880 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 10g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved