Tomaten-Nudel-Salat mit Hähnchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 50 g   Nudeln (ohne Ei; z. B. Penne)  
  •     Salz  
  • 75-100 g   Hähnchenfilet  
  • 1 TL (10 g)  + 1 EL Öl  
  •     Pfeffer, Edelsüß-Paprika  
  • 1   kleine Knoblauchzehe  
  • 100 ml   Gemüsebrühe  
  • 1 EL   Weißwein-Essig  
  • 2-3 Stiel(e)   Petersilie  
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 2   mittelgroße Tomaten  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 8-10 Minuten garen. Dann abschrecken, abtropfen und auskühlen lassen
2.
Fleisch waschen, trockentupfen und klein schneiden. 1 TL Öl erhitzen. Fleisch darin unter Wenden bei mittlerer Hitze 3-4 Minuten braten. Würzen und herausnehmen
3.
Knoblauch schälen, fein hacken und im Bratensatz andünsten. Brühe und Essig angießen, würzen und 1 EL Öl darunter schlagen. Mit den Nudeln mischen und etwas abkühlen lassen
4.
Petersilie waschen, trockenschütteln und, bis auf etwas, fein hacken. Zwiebel schälen, in Ringe schneiden. Tomaten waschen, achteln. Zwiebel, Tomaten, Hähnchen und Petersilie mit den Nudeln mischen. Garnieren
5.
EXTRA-INFO
6.
Nudeln für Salate nur knapp "al dente (bissfest) kochen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved