Tomaten-Paprika-Suppe

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • evtl. 1-2   Knoblauchzehen  
  • 2   kleine Paprikaschoten  
  •     (z. B. grün und gelb) 
  • 100 g   grüne Bohnen  
  • 250 g   Kartoffeln  
  • 1 EL   Öl (z. B. Olivenöl) 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Tomaten  
  • 1/2-1 TL   Kümmel  
  • 1 TL   getrockn. Oregano  
  • 2-3 TL   Gemüsebrühe  
  • 150 g   Mettwürstchen  
  •     oder Cabanossi  
  •     Salz, schwarzer Pfeffer  
  •     etwas Petersilie  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln teilen, in halbe Ringe schneiden. Knoblauch hacken. Paprika und Bohnen putzen, waschen und in Stücke schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln
2.
Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch kurz darin andünsten. Paprika, Bohnen und Kartoffeln mit andünsten
3.
Mit 1/2 l Wasser ablöschen. Aufkochen und ca. 10 Minuten garen. Tomaten mit Saft zugießen. Im Topf etwas zerkleinern. Kümmel, Oregano und Brühe einrühren. Aufkochen und zugedeckt weitere ca. 10 Minuten garen
4.
Würstchen in Scheiben schneiden. Zur Tomatensuppe geben und 3-4 Minuten köcheln. Abschmecken. Anrichten und evtl. mit Petersilie garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved