Tomaten-Pizza-Zungen

0
(0) 0 Sterne von 5
Tomaten-Pizza-Zungen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  (2 Beutel à 230 g) Pizzateig 
  • 100 Goudakäse 
  • 8   Tomaten 
  • 1 EL  Olivenöl 
  • 8 Scheiben  Parmaschinken 
  • 1/2 Bund  Basilikum 
  • 40 schwarze und grüne Oliven ohne Stein 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Für den Pizzateig Beutelinhalt und 250 ml warmes Wasser mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Pizzateig in 4 gleich große Teile teilen und auf gut bemehlter Arbeitsfläche zu "Zungen" (37 x 10 cm) ausrollen. Käse reiben. Tomaten waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden. Pizzazungen mit Olivenöl bestreichen und mit Mehl bestäuben. Mit Schinken, Tomaten und Käse schuppenartig belegen. Pizzazungen auf zwei mit Backpapier belegte Backbleche legen. Beide Bleche im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen. (Wenn Sie keinen Umluftherd besitzen, die Bleche nach 15 Minuten austauschen.) Inzwischen Basilikum waschen, trocken tupfen und Blättchen von den Stielen zupfen. Oliven in Ringe schneiden. Pizzazungen mit Basilikum und Olivenringen bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 750 kcal
  • 3150 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 79g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved