Tomaten-Shakshuka mit Mais

Aus LECKER 15/2012
3.4
(5) 3.4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 3 EL   Olivenöl  
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten  
  • 1 TL   Edelsüß-Paprika  
  • 1/2 TL   gemahlener Kreuzkümmel  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Gemüsemais  
  • 2 EL   Tomatenmark  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 1/4 Bund   Petersilie  
  •     Alufolie  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Knoblauch schälen und fein hacken. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Knoblauch darin anbraten. Tomaten zugeben und mit einem Pfannenwender zerkleinern. Paprika und Kreuzkümmel zugeben und alles bei milder Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen. Mais abgießen. Tomatenmark und Mais zu den Tomaten geben, zugedeckt weitere ca. 5 Minuten köcheln lassen. Soße mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken
2.
Eier einzeln in eine Schale aufschlagen, vorsichtig in die Pfanne gleiten lassen. Eier bei milder Hitze 5–7 Minuten stocken lassen, dabei locker mit Alufolie abdecken. Wenn das Eigelb hartgekocht sein soll, die Pfanne mit einem Deckel verschließen
3.
Petersilie waschen, trocken tupfen und grob hacken. Shakshuka mit Petersilie bestreut servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 18 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved