Tomaten-Spaghetti mit Pute

Tomaten-Spaghetti mit Pute Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Nudeln 
  •     (z. B. Spaghetti) 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 200 geräucherter 
  •     Putenbrust-Aufschnitt 
  • 2 EL  Öl (z. B. Olivenöl) 
  • 2 (à 370 g)  Packungen 
  •     stückige Tomaten 
  • 1/2 TL  getrocknete 
  •     italienische Kräutermischung oder Oregano 
  •     etwas Tabasco 
  •     Salbei z. Garnieren 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen
2.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Puten-Aufschnitt in grobe Streifen schneiden
3.
Öl in einem weiten Topf erhitzen. Lauchzwiebeln darin unter Wenden andünsten. Stückige Tomaten und Kräutermischung zufügen. Alles zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen
4.
Putenbrust-Aufschnitt in die Tomatensoße geben, kurz erhitzen. Die Soße mit Salz, Pfeffer und Tabasco abschmecken
5.
Nudeln gut abtropfen lassen. Mit der Tomatensoße mischen. Anrichten und evtl. mit Salbeiblättchen garnieren
6.
Getränk: Apfelsaft-Schorle oder Mineralwasser

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 30g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 87g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved