Tomaten-Torteletts

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 100 g   Butter oder Margarine  
  • 200 g   Mehl  
  •     Salz  
  • 8   kleine Flaschentomaten (à ca. 40 g) 
  • 5 EL   geriebener Parmesankäse oder vegetarischer Hartkäse 
  • 1   Ei  
  • 3 EL   Milch  
  •     Pfeffer  
  •     getrocknete Kräuter der Provence  
  • 1   Topf Basilikum  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 8 EL   Olivenöl  
  • 30 g   Pinienkerne  
  •     Mehl zum Ausrollen 
  •     Fett und Paniermehl für die Förmchen 
  •     Basilikum zum Garnieren 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Fett in Flöckchen, Mehl, 1-2 Esslöffel Wasser und Salz zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen. Inzwischen Tomaten putzen und waschen. 3 Esslöffel Parmesan, Ei und Milch verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und getrockneten Kräutern würzen. Für den Dip Basilikum waschen und pürieren. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken. Basilikum, Knoblauch, 2 Esslöffel Parmesan und Olivenöl verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Teig auf mehlierter Arbeitsfläche zu ca. 8 Kreisen (ca. 8 cm Ø) ausrollen. In gefettete, mit Paniermehl ausgestreute Tartelettförmchen (8 cm Ø) legen. Teig sorgfältig andrücken und Boden einstechen. Je eine Tomate hineinlegen. Verquirltes Ei darauf verteilen. Mit Pinienkernen bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten backen. Dip dazureichen. Mit Basilikum garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved