Tomaten-Türmchen zu Hähnchen Drumsticks

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   Hähnchenunterkeulen  
  • 3 EL   Olivenöl  
  • 1 EL   Zitronensaft  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 4   kl. Fleischtomaten (à ca. 250 g) 
  • 75 g   junge Spinatblätter  
  • 1   Zwiebel  
  • 150 g   rote Linsen  
  • 300 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 3-4 EL   Balsamessig  
  •     Zitrone zum Garnieren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Hähnchenkeulen waschen und trocken tupfen. Mit 1 Esslöffel Öl und Zitronensaft beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auf eine Fettpfanne des Backofens verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten garen. Inzwischen Tomaten waschen, in dünne Scheiben schneiden. Spinatblätter waschen, abtropfen lassen. Zwiebel schälen, fein würfeln. 2 Esslöffel Öl erhitzen. Zwiebel und Linsen darin glasig dünsten. Mit Brühe ablöschen, ca. 10 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Essig würzig abschmecken. Tomatenscheiben, Spinatblätter und Linsengemüse so aufeinander stapeln, das wieder eine Tomate entsteht. Mit den Hähnchenkeulen anrichten. Mit Zitrone garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 36 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved