Tomatencremesuppe selber machen – so geht’s

Sonnensatte Tomaten sind die Basis für unsere selbstgemachte Tomatencremesuppe – je aromatischer, desto besser! Außerhalb der Saison nimmst du besser Tomaten aus der Dose, das funktioniert genauso gut.

Tomatencremesuppe
Tomatencremesuppe mit Käsetoast, Foto: Food & Foto Experts

Damit die Suppe schön cremig wird, brauchst du einen guten Pürierstab (Amazon-Partnerlink). Alternativ kannst du die Suppe aber auch passieren – also einfach durch ein Sieb streichen. Los geht’s:

 

Tomatencremesuppe - Zutaten für 4 Personen:

 

Tomatencremesuppe – Zubereitung:

  1. Frische Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen und kurz ziehen lassen. Tomaten abschrecken, Haut abziehen. Fruchtfleisch grob würfeln. Sellerie schälen und würfeln. Möhren putzen, schälen und in Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.
  2. Öl in einem Topf erhitzen. Sellerie, Möhren, Zwiebeln, Knoblauch und Lorbeer darin 2-3 Minuten anbraten. Tomatenmark zugeben und kurz anschwitzen. Brühe, Tomatenwürfel oder Tomaten aus der Dose zufügen und ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln.
  3. Suppe fein pürieren, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Tomatencremesuppe in Schalen anrichten und mit je 1 EL Sahne garnieren.
 

Und was gibt es dazu?

Bewährte Kombinationen sind Tomatencremesuppe mit Reis oder Tomatencremesuppe mit Croûtons, die du ganz einfach selber machen kannst. Unsere Lieblingsbeilage ist aber Käsetoast: so simpel, so gut!

Käsetoast braten
Käsetoast von beiden Seiten in der Pfanne rösten, Foto: Food & Foto Experts

Dafür 4 Scheiben Toastbrot mit je 2 Scheiben Cheddar-Käse belegen, je eine weitere Scheibe Toast darauflegen und etwas andrücken. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Sandwiches darin portionsweise von beiden Seiten jeweils ca. 2 Minuten braten. Herausnehmen und diagonal aufschneiden. Sofort zur Tomatencremesuppe servieren.

 

Rezept-Tipp

 

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved