Tomatenkonfitüre

0
(0) 0 Sterne von 5
Tomatenkonfitüre Rezept

Zutaten

  • 1,75 kg  reife Tomaten 
  • 2–3   Knoblauchzehen 
  • 2   rote Chilischoten 
  • 1 Stück(e) (ca. 1 cm)  Ingwer 
  • 1/4 TL  frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 3 EL  weißer Balsamico-Essig 
  • 1 Packung (500 g)  Gelierzucker 2:1 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Tomaten waschen, Stielansätze herausschneiden. Tomaten vierteln, entkernen. Fruchtfleisch fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Chilischoten putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Ingwer schälen und fein würfeln. Genau 1 kg Tomatenwürfel abwiegen
2.
Tomatenwürfel, Knoblauch, Chilischoten, Ingwer, Pfeffer, Zitronensaft, Essig und Gelierzucker in einem weiten, hohen Topf gut mischen. Unter Rühren aufkochen und 18–20 Minuten sprudelnd kochen. (Gelierprobe machen.) Heiß in saubere Twist-off-Gläser füllen, sofort verschließen. Gläser ca. 5 Minuten auf den Deckel stellen, wieder umdrehen und auskühlen lassen. Schmeckt sehr gut zu Fleisch
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 103g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved