close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Tomatennudeln mit Käsetalern

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   Nudeln (z. B. Spaghetti)  
  •     Salz  
  • 1 (ca. 250 g)  Stange Porree (Lauch) 
  • 250 g   Kirschtomaten  
  • 1/2 Bund   Majoran  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 4 EL   Olivenöl  
  • 3 EL   Pernod  
  • 100 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Pfeffer  
  • 200 g   Ziegenkäsetaler  
  •     Backpapier  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Inzwischen Porree putzen, waschen, in feine lange Streifen schneiden. In kochendem Salzwasser 3 Minuten blanchieren, abtropfen lassen.
2.
Tomaten putzen und waschen. Majoranblättchen abzupfen. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken. 2 Esslöffel Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Knoblauch, Porreestreifen und Tomaten darin kurz anbraten.
3.
Mit Pernod und Brühe ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln abgießen, zufügen und darin schwenken. Mit übrigen Majoranblättchen bestreuen. Aus der Pfanne nehmen. 1 Esslöffel Öl in der Pfanne erhitzen.
4.
Käsetaler darin kurz anbraten. Tomatennudeln portionsweise mit den Käsetalern anrichten. Käsetaler mit 1 Esslöffel Öl beträufeln und die Röststoffe aus der Ofanne daraufgeben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 65 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved