Tomatennudelsuppe mit Grissinistangen

Tomatennudelsuppe mit Grissinistangen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1 kg  Tomaten 
  • 2-3 EL  Olivenöl 
  • 1 EL  getrocknete Kräuter der Provence 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 1200 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  •     Zucker 
  • 150 Nudeln (z. B. Hörnchen) 
  • 50 Rauke 
  • 4 Scheiben  Parmaschinken (à ca. 10 g) 
  • 8   Grissinistangen 
  • 1-2 EL  Tomatenketchup 
  •     Basilikum 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Tomaten waschen, putzen und grob würfeln. Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten, Knoblauch zufügen und kurz mit andünsten. Tomaten und Kräuter der Provence zufügen, anschmoren, Tomatenmark unterrühren und kurz anschwitzen. Mit Brühe ablöschen, aufkochen, mit Salz, Pfeffer, Paprika und Zucker würzen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen. Inzwischen Nudeln in reichlich kochendes Salzwasser geben und ca. 12 Minuten garen. Rauke putzen, waschen und in einem Sieb gut abtropfen lassen. Parmaschinken der Länge nach halbieren. Je 1/2 Scheibe um je eine Grissinistange wickeln. Nudeln in ein Sieb gießen, kurz abschrecken, abtropfen lassen und in die Suppe geben. Rauke ebenfalls in die Suppe geben. Nochmals mit Salz, Pfeffer, Paprika, Zucker und Ketchup abschmecken. Suppe nach Belieben mit Basilikum garniert in tiefen Tellern servieren. Umwickelte Grissinistangen dazureichen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved