Tomatenreis zu Feta und Dip

Aus kochen & genießen 5/2012
0
(0) 0 Sterne von 5
Tomatenreis zu Feta und Dip Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Paprikaschoten (z. B. grüne) 
  • 3   kleine Zwiebeln 
  • 4   mittelgroße Tomaten 
  • 2 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 300 Reis (z. B. parboiled) 
  • 500 passierte Tomaten (Packung) 
  • 1–2 TL  Gemüsebrühe 
  • 2–3 Stiel(e)  frischer oder 1 TL getrockneter Oregano 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 150 Vollmilchjoghurt 
  • 100 Schmand 
  • 250–300 Fetakäse 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Tomaten waschen und grob würfeln.
2.
1 EL Öl erhitzen. Paprika und Tomatenwürfel anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen.
3.
1 EL Öl im Bratfett erhitzen. Zwiebeln darin andünsten. Reis zufügen und kurz anschwitzen. 1⁄4 l Wasser, passierte Tomaten und Brühe einrühren, aufkochen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten köcheln.
4.
Für den Dip Oregano waschen, hacken. Knoblauch schälen, durchpressen. Beides mit Joghurt und Schmand verrühren. Würzen.
5.
Feta würfeln. Mit Paprika und Tomaten unter den Reis heben, kurz erwärmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Knoblauchdip anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

3 Personen ca. :
  • 460 kcal
  • 19g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 63g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved