Tomatensalat mit Rauke

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Packung   (2 Brote à ca. 120 g) Ciabatta - italienisches Weißbrot zum Aufbacken 
  • 250 g   Rauke  
  • 400 g   kleine Tomaten  
  • 1/2 (ca. 150 g)  kleine Gemüsezwiebel  
  • 2-3   Knoblauchzehen  
  • 2-3 EL   Weißwein-Essig  
  • 2 EL   Balsam-Essig  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 4-5 EL   Olivenöl  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Ciabatta auf das Rost legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 ° C/ Gas: Stufe 4) 12-14 Minuten backen. Inzwischen Rauke putzen, waschen und abtropfen lassen. Einige schöne Blätter beiseite legen, restliche Rauke in feine Streifen schneiden.
2.
Tomaten waschen, trocken tupfen und vierteln. Zwiebel schälen und in grobe Würfel schneiden. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken und mit dem Essig, Salz und Pfeffer verrühren. Öl zum Schluss darunter schlagen.
3.
Vinaigrette Tomaten, Rauke und Zwiebeln mischen. Raukeblätter und nach Belieben auch einige Gemüsezwiebelringe auf eine große Platte geben und den Salat darauf anrichten. Mit dem warmen italienischen Brot servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved