Tomatensoße vier mal anders: mit Chili, Oliven und Thymian

Tomatensoße vier mal anders: mit Chili, Oliven und Thymian Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 EL  Olivenöl 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 1   rote Chilischote 
  • 50 schwarze Oliven, ohne Stein 
  • 50 grüne paprikagefüllte Oliven 
  • 1/2 Bund  Thymian 

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Tomatenmark einrühren, anschwitzen, mit Tomaten ablöschen. Aufkochen, fein pürieren, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
2.
3–4 Minuten zugedeckt köcheln. Chilischote putzen und waschen. Schote in Ringe schneiden, dabei die weißen Kerne entfernen. Oliven in Scheiben schneiden. Thymian waschen, trocken tupfen, Blättchen, bis auf einige zum Garnieren, von den Stielen zupfen.
3.
Thymianblättchen, Oliven und Chiliringe zur Soße geben und 1–2 Minuten weiterkochen. Soße in einer Sauciere anrichten und mit Thymianblättchen garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 80 kcal
  • 330 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 5g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved