Tomatensoße zu Chicorée

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 4 TL   Butter oder Margarine  
  • 1   Beutel Tomaten Sauce "Napoli"  
  • 1 Dose(n) (215 ml; Abtr.-Gew.: 185 g)  Thunfisch naturell  
  • 1   säuerlicher Apfel  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  • 1 EL   Kapern  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 Kolben   Chicoree  
  •     einige Spritzer Zitronensaft  
  •     Apfelscheiben und Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. 1 Teelöffel Fett erhitzen. Zwiebelwürfel darin andünsten. Mit 1/4 Liter Wasser ablöschen. Packungsinhalt der Tomatensoße unter Rühren zufügen und aufkochen lassen.
2.
Thunfisch abtropfen lassen und in kleine Stücke teilen. Apfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Apfelviertel würfeln. Schnittlauch waschen und in feine Röllchen schneiden. Thunfisch, Apfel, Schnittlauch und Kapern in die Soße geben.
3.
Nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen. Chicorée putzen, waschen und der Länge nach halbieren. Strunk herausschneiden. Restliches Fett erhitzen. Chicorée darin von jeder Seite ca. 2 Minuten braten.
4.
Mit Salz und Zitronensaft würzen und mit der Soße anrichten. Nach Belieben mit Apfelscheiben und Petersilie garnieren. Dazu schmeckt Baguette.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved