Tomatensuppe mit Ginsahne

Tomatensuppe mit Ginsahne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 30 Butterschmalz 
  • 1 Dose(n) (140 g)  Tomatenmark 
  • 1,5 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 Packung (500 g)  Tomatenfruchtfleisch in Stücken 
  • 2-3 EL  heller Soßenbinder 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  •     Rosenpaprika 
  • 250 Schlagsahne 
  • 2-3 EL  Gin 
  •     Basilikum und grober Pfeffer 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Suppengrün waschen, putzen und in Würfel schneiden. Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse drücken. Gemüsewürfel und Knoblauch im Fett andünsten, Tomatenmark dazugeben, andünsten und mit 1/2 Liter Brühe und Tomatenfleisch auffüllen. Zugedeckt ca. 30 Minuten bei milder Hitze kochen. Die Suppe mit dem Schneidstab des Handrührgerätes fein pürieren und durch ein Sieb gießen. Die übrige Brühe zur Suppe geben, aufkochen. Soßenbinder unter Rühren einstreuen und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Sahne halbsteif schlagen und mit Gin würzen. Suppe mit einem Klecks Sahne auf Tellern anrichten, mit Basilikum und Pfeffer garnieren

Ernährungsinfo

7 Personen ca. :
  • 200 kcal
  • 830 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 11g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved