Tomatensuppe mit Hackknödel surprise

0
(0) 0 Sterne von 5
Tomatensuppe mit Hackknödel surprise Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Bund  Suppengrün (ca. 900 g) 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 1,2 kg  reife, aromatische Tomaten 
  • 10 Stiel(e)  frischer Oregano 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 1 TL  getrockneter Oregano 
  • 1   Lorbeerblatt 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 50 Toastbrot 
  • 30 Mandelkerne ohne Haut 
  • 300 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 Packung (125 g)  Mozzarella Käse 
  • 3–4 EL  Sonnenblumenöl 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Suppengrün putzen, waschen, und bis auf das Porreegrün in Stücke schneiden. (Porreegrün anderweitig verwenden). Zwiebeln schälen und 1 1/2 grob würfeln. Tomaten waschen, abtropfen lassen und grob in Stücke schneiden. Oregano waschen, trocken schütteln und 4 Stiele beiseitelegen. Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Suppengrün und Zwiebeln darin anrösten. Tomatenmark zufügen, unter Rühren ebenfalls kurz anrösten. Tomaten, getrockneten Oregano, 6 frische Oreganostiele und Lorbeerblatt zufügen. 1 1/2 Liter Wasser angießen und mit Salz und Pfeffer würzen. Aufkochen und 50–60 Minuten zugedeckt köcheln lassen
2.
Toastbrot in kaltem Wasser einweichen. Mandeln grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten. Sofort aus der Pfanne nehmen und auskühlen lassen. Übrige halbe Zwiebel sehr fein würfeln. Toastbrot gut ausdrücken. Mit Hack, Zwiebelwürfeln, Ei und Mandeln in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Masse mit den Knethaken des Handrührgerätes gut verkneten. Hackmasse in 4 gleichgroße Portionen teilen. Mozzarella abtropfen lassen und vierteln. Jeweils 1 Stück Mozzarella in eine Portion der Hackmasse drücken und zu einer Kugel formen
3.
Gemüse aus der Suppe mit einer Suppenkelle portionsweise in ein grobes Sieb geben und durchstreichen. Restliche Tomatenbrühe dazugießen, ohne sie durch das Sieb zu passieren. Suppe (ca. 1, 8 Liter) mit Salz und Pfeffer abschmecken und erhitzen
4.
Sonnenblumenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Hackknödel bei mittlerer Hitze unter Wenden 8–10 Minuten braten. Dann die Knödel in die heiße Suppe geben und zugedeckt nochmals ca. 5 Minuten darin ziehen lassen. Von den übrigen 4 Oreganostielen die Blättchen abzupfen. Suppe und Klöße in 4 tiefe Teller verteilen und mit den Oreganoblättchen bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 33g Eiweiß
  • 44g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved