Tomatensuppe mit Klößchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Kochbeutel (ca. 120 g) Langkornreis  
  •     Salz  
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 200 g   Möhren  
  • 250 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 1   Ei (Größe S) 
  • 1 EL   Paniermehl  
  • 1 EL   Tomatenmark  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 1 EL   Öl  
  • 350 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 2 Packungen (à 500 g)  passierte Tomaten  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Zwiebel schälen und fein würfeln. Möhren schälen, waschen und in Stücke schneiden. Hackfleisch, Ei, Paniermehl und Tomatenmark in eine Schüssel geben. Mit Salz und Paprika würzen und gut verkneten. Daraus ca. 16 Bällchen formen. Öl in einem Topf erhitzen, Hackbällchen darin anbraten, Zwiebelwürfel und Möhrenstücke zufügen und mitbraten. Mit Brühe ablöschen, passierte Tomaten einrühren. Aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 12 Minuten köcheln lassen. Inzwischen Schnittlauch in Röllchen schneiden. Suppe mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Reis abtropfen lassen. Suppe und Reis in Schälchen anrichten. Schnittlauchröllchen darüberstreuen und sofort servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 21 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved