Tomatentopf mit Ciabatta-Croûtons

Aus LECKER 12/2014
0
(0) 0 Sterne von 5
Tomatentopf mit Ciabatta-Croûtons Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Brokkoli  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 2   Möhren  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 3 EL   Olivenöl  
  • 750 g   gemischtes Hack  
  • 3 EL   Tomatenmark  
  • 2 Dose(n) (à 850 ml)  Tomaten  
  •     Salz, Pfeffer, Zucker,getrockneter Oregano  
  • 200 g   Ciabatta  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Gemüse putzen bzw. schälen, waschen und klein schneiden. Knoblauch schälen, hacken. 1 EL Öl im Topf erhitzen. Hack darin krümelig braten. Gemüse, bis auf 2 EL Lauchzwiebeln, und Knoblauch kurz mitbraten.
2.
Tomatenmark einrühren, anschwitzen. Tomaten samt Saft zugeben, Tomaten zerkleinern. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und 2 TL Oregano würzen. Aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln.
3.
Ciabatta würfeln. In 2 EL heißem Öl rösten. Eintopf mit Croûtons und dem Rest Lauchzwiebeln bestreuen. Dazu: Schmand.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 550 kcal
  • 33 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved