Topfen-Kirsch-Auflauf mit Kokoshaube

Topfen-Kirsch-Auflauf mit Kokoshaube Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Glas  (720 ml; Abtr.gew.: 370 g) Kirschen 
  • 120 Zucker 
  • 3   gestr. EL Puddingpulver "Vanillegeschmack" 
  • 90 Butter 
  •     abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 500 Magerquark 
  • 50 Hartweizengrieß 
  • 100 ml  Milch 
  • 25 Kokosraspel 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Fett 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kirschen abgießen, dabei Saft auffangen. Kirschsaft und 20 g Zucker vermengen und aufkochen. Puddingpulver und 4 Esslöffel kaltes Wasser verrühren und unter Rühren zum Kirschsaft geben. Kirschen unterheben und ca. 1 Minute kochen lassen. Kompott in eine Schüssel geben und mit Frischhaltefolie direkt auf der Oberfläche zudecken. 75 g zimmerwarme Butter, 50 g Zucker und Zitronenschale schaumig schlagen. Eier trennen und Eigelb nacheinander unterrühren. Quark, Grieß und Milch zufügen und verrühren. Eiweiß steif schlagen, dabei 50 g Zucker einrieseln lassen. Eischnee unter die Masse heben. Auflaufform fetten. Quark-Grieß-Masse einfüllen. Kompott als Kleckse auf die Masse geben. 15 g Butter in Flöckchen und Kokos darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 3/ Umluft: nicht geeignet) ca. 45 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und servieren. Nach Belieben mit Minze verzieren und mit Puderzucker bestäuben
2.
Bei 4 Personen:

Ernährungsinfo

3 Personen ca. :
  • 720 kcal
  • 3020 kJ
  • 26g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 82g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved