Topfenpalatschinken

Topfenpalatschinken Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Eier 
  • 1 Prise  Salz 
  • 3 EL  Zucker 
  • 1/4 Milch 
  • 175 Mehl 
  • 2 EL  Öl zum Ausbacken 
  • 250 Magerquark 
  • 50 Rosinen 
  • 2 EL  Zucker 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 1 (100 g)  Becher Schlagsahne 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 2 EL  flüssiger Honig 
  • 2 EL  Puderzucker 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Eier, Salz, Zucker und Milch verschlagen. Mehl nach und nach unterrühren. Teig ca. 15 Minuten kalt stellen. Portionsweise im heißen Öl zu 4 dünnen goldbraunen Pfannkuchen backen. Für die Füllung Quark, Rosinen, Zucker, Zitronensaft und -schale glatt rühren.
2.
Sahne und Vanillin-Zucker steif schlagen und unter die Quarkmasse heben. Pfannkuchen mit Quark füllen, aufrollen und in eine ofenfeste Form legen. Mit Honig beträufeln und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 ° C/ Gas: Stufe 4) ca. 4 Minuten überbacken.
3.
Mit Puderzucker bestäuben.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 20g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 79g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Scarlini

Im Sommer
Im Herbst
Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved