Topfenstrudel (Quarkstrudel)

0
(0) 0 Sterne von 5
Topfenstrudel (Quarkstrudel) Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1 kg  Magerquark 
  • 100 Rosinen 
  • 200 ml  Orangensaft 
  • 200 Butter 
  • 250 Mehl 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1 TL  Öl 
  • 1   unbehandelte Orange und Zitrone 
  • 1   Vanilleschote 
  • 200 Zucker 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 50 Paniermehl 
  •     Puderzucker 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Quark auf ein feuchtes Geschirrtuch geben und ca. 4 Stunden, am besten über Nacht, in einem Sieb abtropfen lassen. Rosinen abspülen, trocken tupfen, mit Orangensaft bedecken und ca. 2 Stunden einweichen lassen. 50 g Butter zerlassen. Mehl, 125 ml lauwarmes Wasser, zerlassene Butter und Salz mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Teig mit den Händen durcharbeiten und so lange auf die Tischplatte schlagen, bis er geschmeidig ist. Mit dem Öl bestreichen und mit einer heiß ausgespülten Schüssel abdecken. Ca. 30 Minuten ruhen lassen. Rosinen abtropfen lassen und etwas ausdrücken. Orange und Zitrone heiß waschen, trocken reiben und Schale abreiben. Vanilleschote aufschneiden und Mark herauskratzen. 25 g Butter schmelzen. Zucker, Vanillemark und Eier verrühren. Quark, Rosinen, Zitronen- und Orangenschale unterrühren. Strudelteig auf einem bemehlten Geschirrtuch sehr dünn zu einem Rechteck (ca. 30 x 40 cm) ausrollen. 125 g Butter schmelzen. Teig mit einem Teil der Butter bestreichen und mit dem Paniermehl bestreuen. Quarkmasse auf eine Schmalseite geben, dabei einen ca. 2 cm breiten Rand frei lassen. Die Längsseiten zur Mitte je 1-1,5 cm überklappen. Mit Butter bestreichen. Die Schmalseite mit der Quarkmasse ebenso überklappen und mit Butter einstreichen. Von der Schmalseite mit dem Quark zu einem Strudel aufrollen. Teigrolle auf der Oberseite 5-6 mal schräg einschneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Strudel mit etwas Butter einstreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 40-50 Minuten goldbraun backen. Zwischendurch immer wieder mit übriger Butter bestreichen. Strudel etwas abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben
2.
3 3/4 Stunden Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

15 Stücke ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 13g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved