Torta mia

Aus LECKER 51/2007
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 125 ml   Milch  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 150 g   Zucker  
  • 200 g   Mehl  
  • 1   gehäufter TL Backpulver  
  • 1 Prise   Salz  
  • 1/2   Vanilleschote  
  •     Fett für Form 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Milch lauwarm erwärmen. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, wenn es beginnt steif zu werden, unter Rühren 75 g Zucker einrieseln lassen. Eigelbe und 75 g Zucker in einer Rührschüssel mit dem Schneebesen des Handrührgerätes ca. 5 Minuten cremig schlagen.
2.
Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herausschaben, zum Eigelb geben. Nach und nach lauwarme Milch zugießen. Mehl, Backpulver und Salz mischen, auf die Eimasse sieben und unterheben. Eischnee unter die Ei-Mehl-Masse heben.
3.
Boden einer Springform (26 cm Ø) fetten, Biskuitmasse einfüllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 50 Minuten goldbraun backen. Kuchen in der Form auskühlen lassen, mit einem Messer vorsichtig vom Formrand lösen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 140 kcal
  • 580 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 3 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved