Tortellini mit Brokkoli

0
(0) 0 Sterne von 5
Tortellini mit Brokkoli Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Packungen (à 225 g) Tortellini mit Käsefüllung (aus dem Kühlregal) 
  •     Meersalz 
  • 250 Broccoli 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 1 EL  Butter oder Margarine 
  • 1/4 Gemüse-Hefebrühe 
  • 2   Tomaten 
  • 200 Schlagsahne 
  • 2 EL  heller Soßenbinder 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  Zitronensaft 
  • 40 Walnusskerne 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Tortellini in reichlich kochendes Salzwasser geben und 2 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen. Auf ein Sieb gießen und abtropfen lassen.
2.
Brokkoli putzen, waschen und in Röschen teilen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Fett in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin andünsten. Broccoli und Brühe zufügen, aufkochen und 3 Minuten garen. Tomaten putzen, waschen und in Spalten schneiden.
3.
Sahne zum Broccoli geben und aufkochen lassen. Soßenbinder einrühren, nochmals aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
4.
Tortellini und Tomaten in die Soße geben und erwärmen. Nüsse grob hacken. Tortellini auf Tellern anrichten und mit Nüssen bestreuen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved