Tortellini in Pfifferlingrahm

Tortellini in Pfifferlingrahm Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  (250 g) getrocknete Tortellini mit steinpilzartiger Füllung 
  •     Salz 
  • 1 Glas (370 ml; Abtr.-Gew.: 200 g)  Pfifferlinge 
  • 200 Champignons 
  • 1-2 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1 Packung  Pfifferling-Sauce 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  •     Petersilie 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Tortellini in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Pfifferlinge abtropfen lassen. Champignons waschen, putzen und vierteln. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Champignons darin 4-5 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Pfifferlinge ca. 2 Minuten vor Ende der Garzeit zugeben und mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit 200 ml Wasser und Sahne ablöschen. Packungsinhalt unter Rühren zufügen und aufkochen lassen. Bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Inzwischen Schnittlauch waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, in Röllchen schneiden. Tortellini abgießen, abtropfen lassen und mit Soße auf Tellern anrichten. Mit Schnittlauch bestreut und nach Belieben mit Petersilie und Schnittlauch garniert servieren
2.
Pro Portion (bei 2 Personen) ca. 3520 kJ/ 840 kcal. E 24 g/ F 42 g/ KH 92 g. Pro Portion (bei 3 Personen) ca. 2350 kJ/ 560 kcal. E 16 g/ F 28 g/ KH 62 g

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved