Tortellini-Salat mit Mozzarella & Pilzen

3
(4) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   getrockn. Tortellini  
  •     Salz, Pfeffer, Zucker  
  • 7-8 EL   weißer Balsamico- oder Weißwein-Essig  
  • 5-7 EL   Öl  
  • 50-75 g   Frühstücksspeck in dünnen Scheiben  
  • 400 g   Kirsch- oder kleine Tomaten  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 250 g   Champignons  
  • 1 EL   Zitronensaft  
  • 250-300 g   Mozzarella  
  • 1/2   Bund/Töpfchen Basilikum  
  • 150 g   Frischkäse mit Kräutern der Provence  
  • 4-6 EL   Milch  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Tortellini in reichlich kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Essig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren, Öl darunter schlagen. Tortellini abtropfen lassen und noch heiß mit der Marinade mischen. Ca. 30 Minuten ziehen lassen
2.
Speck in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten. Abtropfen und abkühlen lassen
3.
Tomaten, Lauchzwiebeln und Pilze putzen, waschen. Tomaten halbieren oder vierteln. Lauchzwiebeln in Ringe und Pilze in Scheiben schneiden. Pilze mit Zitronensaft beträufeln. Mozzarella würfeln. Basilikum waschen und, bis auf etwas, fein schneiden. Vorbereitete Salatzutaten, bis auf den Speck, und Nudeln mischen. Abschmecken
4.
Frischkäse und Milch glatt rühren und über den Salat verteilen. Speck in Stücke brechen und darüber streuen. Mit übrigem Basilikum garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved