Tortellinisalat mit Zucchini und Schinken hervorragend für kalte Buffets oder zum Grillen

0
(0) 0 Sterne von 5
Tortellinisalat mit Zucchini und Schinken hervorragend für kalte Buffets oder zum Grillen Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Tortellini  
  • 1   Eßl Öl  
  • 300 g   Zucchini  
  •     300 g Tomate(n) 
  • 300 g   Schinken, gekochter  
  • 2   Bund Lauchzwiebel(n)  
  • 1 Glas   Salat Mayonnaise (40%) 
  • 1 ( 200 g)  Becher saure Sahne  
  • 3   Knoblauchzehe(n)  
  • 6 EL   Milch  
  •     Salz und frischer Pfeffer  
  • 2   Biund Basilikum  
  • 1-2   Eßl Essig  
  •     Mayonnaise mit der Milch und der sauren Sahne vermengen und den Knoblauch hineinpressen. Abschließend mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken. Die Soße über die Zutaten geben, vermengen und ca. 2 - 3 Std. gut durchziehen lassen. 
  •     Arbeitszeit: ca. 30 Min. 
  •     Ruhezeit: ca. 3 Std. 
  •     Schwierigkeitsgrad: simpel  
  •     Brennwert p. P.: keine Angabe  

Zubereitung

35 Minuten
1.
Die Tortellini bissfest kochen und kalt werden lassen. Tomaten, Zucchini und Schinken fein würfeln. Die Lauchzwiebeln klein schneiden.
2.
Mayonnaise mit der Milch und der sauren Sahne vermengen und den Knoblauch hineinpressen. Abschließend mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.
3.
Die Soße über die Zutaten geben, vermengen und ca. 2 - 3 Std. gut durchziehen lassen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved