Tortelloni-Auflauf mit Chorizo

Aus kochen & genießen 6/2012
4.285715
(7) 4.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Dose(n)   (425 ml) Kidneybohnen  
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 150 g   Chorizo (spanische Paprikawurst) 
  • 1–2 EL   Öl  
  • 300 g   TK-Erbsen  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  stückige Tomaten  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 500 g   frische Tortelloni (Kühlregal) 
  •     Fett für die Form 
  • 100 g   geriebener Pizzakäse  

Zubereitung

0 Minuten
leicht
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/Gas: Stufe 4). Bohnen ab­spülen und gut abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und grob würfeln. Chorizo in Scheiben schneiden.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Chorizo und Zwiebeln darin kräftig anbraten. Erbsen, Bohnen und Tomaten zufügen und kurz mit­dünsten. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.
3.
Tortelloni und Chorizo-Gemüse-Mischung in eine gefettete Auflaufform geben. Mit Käse bestreuen. Im heißen Backofen 15–20 Minuten überbacken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 730 kcal
  • 40 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 62 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved