Tortelloni mit Rindfleischstreifen

5
(1) 5 Sterne von 5
Tortelloni mit Rindfleischstreifen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Hüftsteak vom Rind 
  • 150 Zuckerschoten 
  • 3 Stiel(e)  glatte Petersilie 
  • 1 Packung (500 g)  Spinat Ricotta Tortelloni 
  •     Salz 
  • 2 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 400 ml  Rinderbrühe 
  • 100 Doppelrahm-Frischkäse mit Kräutern 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Fleisch trocken tupfen und in Streifen schneiden. Zuckerschoten putzen und waschen. Petersilie waschen, trocken schütteln und, bis auf ein paar Blättchen zum Garnieren, fein hacken
2.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Abgießen, abschrecken, abtropfen lassen
3.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin in 2 Portionen kräftig anbraten. Aus der Pfanne nehmen, mit Salz und Pfeffer würzen. Bratsatz mit Brühe ablöschen. Aufkochen, Zuckerschoten und Fleisch zugeben. Ca. 3 Minuten köcheln lassen. Hitze reduzieren. Gehackte Petersilie und Frischkäse unterrühren. Nudeln zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf einer Platte anrichten. Mit Petersilie garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 39g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 46g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved