Tortelloni in Tomaten-Pilz-Kräutersoße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 1-2   Knoblauchzehen  
  • 125 g   Champignons  
  • 1 EL   Öl  
  • 1 TL   Tomatenmark  
  • 250 g   passierte Tomaten  
  • 1 Packung (25 g)  tiefgefrorene italienische Kräuter  
  •     Salz  
  •     frisch gemahlener schwarzer Pfeffer  
  •     Zucker  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 1 Packung (250 g)  Käse-Tortelloni (aus dem Kühlregal) 
  • 1   kleine Tomate  
  •     Oregano zum Garnieren 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Champignons waschen, putzen und halbieren. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Champignons darin andünsten. Tomatenmark einrühren und mit Tomaten ablöschen.
2.
Kräuter zufügen und aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Paprika abschmecken. Ca. 3 Minuten köcheln lassen. Tortelloni in kochendem Salzwasser ca. 1 Minute garen und abgießen. Inzwischen Tomate waschen, putzen, vierteln, entkernen und würfeln.
3.
Tortelloni und Soße mit Tomatenwürfeln bestreut und nach Belieben mit Oregano garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 700 kcal
  • 2940 kJ
  • 28 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 94 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved