Tortellonisalat mit Schinken und geriebenem Tomatendressing

Aus kochen & genießen 8/2013
5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 800 g   frische Tortelloni (Kühlregal)  
  •     Salz  
  • 400 g   Kirschtomaten  
  • 125 g   Rucola (Rauke) 
  • 2   kleine Zucchini  
  • 3 EL   Pinienkerne  
  • 5 EL   Olivenöl  
  • 2   kleine Zwiebeln  
  • 500 g   feste Strauchtomaten  
  • 4–6 EL   Balsamico  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 250 g   Mozzarella  
  • 150 g   gekochter Schinken in dünnen Scheiben  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Tortelloni in kochendes Salzwasser geben und nach Packungsanweisung garen. Abtropfen und auskühlen lassen.
2.
Kirschtomaten waschen und halbieren. Rucola und Zucchini putzen, waschen. Rucola trocken schüttelnund evtl. etwas kleiner zupfen, Zucchini in Scheiben schneiden.
3.
Kerne ohne Fett in einer großen Pfanne rösten. Herausnehmen. 1 EL Öl erhitzen. Zucchini darin goldbraun braten. Herausnehmen und auskühlen lassen. Salzen.
4.
Für das Dressing Zwiebeln schälen, fein würfeln. Strauchtomaten waschen. Auf einer groben Reibe raspeln. Beides mit Balsamico, Salz, Pfeffer und etwas Zucker verrühren. 4 EL Öl darunterschlagen.
5.
Mozzarella halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Mit allen vorbereiteten Salatzutaten und Dressing vorsichtig mischen. Mind. 2 Stunden ziehen lassen.
6.
Schinken in dünne Streifen schneiden und auf einer großen Platte verteilen. Tortellonisalat nochmals abschmecken und darauf anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 430 kcal
  • 22 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved