Tortiglioni mit Tomaten-Puten-Sugo

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Zwiebeln  
  • 1-2   Knoblauchzehen  
  • 500 g   Putenbrust  
  • 2-3 EL   Öl  
  • 1 Packung (500 g)  stückige Tomaten  
  • 1-2 TL   Hühnerbrühe (Instant) 
  • 400 g   kurze Nudeln (z. B. Tortiglioni oder Penne) 
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 2-3 EL   Kapern (Glas) 
  • 1/2 Bund   Petersilie  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln fein würfeln, Knoblauch durch die Presse drücken. Fleisch waschen, trockentupfen und in Würfel schneiden
2.
Öl erhitzen. Fleisch darin rundherum goldbraun braten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und kurz andünsten. Mit 1/8 l Wasser und Tomaten ablöschen. Aufkochen, Brühe einrühren und alles ca. 10 Minuten köcheln lassen
3.
Inzwischen Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser 10-12 Minuten bissfest garen. Kapern in der Soße erhitzen. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen und hacken. Nudeln abtropfen lassen, mit der Soße anrichten. Mit Petersilie bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 45 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 81 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved