Tortilla-Lachs-Spieße

Aus LECKER 6/2020
3.625
(16) 3.6 Sterne von 5
Tortilla-Lachs-Spiesse Rezept

Diese Grillidee solltest du dir nicht entgehen lassen: Aufgespießte Räucherfisch-Frischkäse-Schnecken sind schnell gemacht, werden auf dem Grill schön knusprig und sind mal etwas anderes!

Zutaten

Für Spieße
  • 6 Stiele  Koriander (oder Petersilie) 
  • 1   Bio-Limette 
  • 150 Doppelrahmfrischkäse 
  •     Salz, Pfeffer, gemahlener Koriander, Zucker 
  • 4   Weizentortillas (24 cm Ø; Wraps) 
  • 300 Räucherlachs (in Scheiben) 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Den Koriander waschen und trocken schütteln. Die Blätter und Stiele grob hacken. Die Limette heiß waschen, abtrocknen und die Schale dünn abreiben. Limette auspressen. Den Frisch­käse mit Limettensaft und -schale verrühren. Mit Salz, Pfeffer, gemahlenem Koriander und 1 Prise Zucker abschmecken.
2.
Die Tortillas mit der Limettencreme bestreichen. Mit Koriander bestreuen und mit Lachs belegen. Aufrollen, in 3–4 cm dicke Scheiben schneiden und auf ­Spieße stecken. Auf dem heißen Grill unter Wenden ca. 3 Minuten grillen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 300 kcal
  • 15 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved