Tortilla mit Cranberries

Tortilla mit Cranberries Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 700 Kartoffeln, vorwiegend festkochend 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 50 durchwachsener, geräucherter Speck 
  • 4 EL  Olivenöl 
  •     Salz, Pfeffer 
  •     Chilipulver 
  • 80 getrocknete Cranberries 
  • 8   Eier (M) 

Zubereitung

60 Minuten
1.
Kartoffeln schälen, waschen und klein würfeln. Zwiebeln pellen und würfeln. Petersilie abbrausen, trockenschütteln und hacken. Speck würfeln und Cranberries klein hacken.
2.
Olivenöl in einer großen, beschichteten Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin ca. 10 Minuten unter Wenden braten. Zwiebeln und Speck zugeben und weitere ca. 5 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen.
3.
Petersilie und Cranberries untermischen.
4.
Eier mit Salz und Pfeffer verquirlen, über die Kartoffeln gießen und die Tortilla von der Unterseite goldbraun braten. Pfanne in den auf 180 Grad (Gas: Stufe 2-3, Umluft: 160 Grad) vorgeheizten Ofen stellen.
5.
Die Tortilla darin ca. 15-20 Minuten stocken lassen. Tortilla in Stücke schneiden und anrichten.

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved