Tournedos mit grünem und weißem Spargel

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • je 500 g   weißer und grüner  
  •     Spargel  
  •     Salz  
  • 4   Rinder-Filetsteaks  
  •     (ca. 150 g) 
  • 4 Scheiben   Frühstücksspeck  
  • 15 g   Butterschmalz  
  •     grüner grob geschroteter  
  •     Pfeffer  
  • 1 Päckchen (30 g)  Sauce  
  •     Hollandaise  
  • 125 g   Butter  
  • 1-2 TL   Zitronensaft  
  • 1 Bund   Kerbel  
  •     Zitrone zum Garnieren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Weißen Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Grünen Spargel waschen, eventuell das untere Drittel dünn schälen, das holzige Ende abschneiden. Weißen Spargel in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen.
2.
Nach 5 Minuten den grünen Spargel zufügen. Steaks mit je einer Scheibe Speck umwickeln und feststecken. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Steaks darin 8-10 Minuten unter gelegentlichem Wenden braten.
3.
Mit Salz und grünem Pfeffer würzen. Für die Hollandaise 1/8 Liter Wasser erwärmen, Päckchen-Inhalt einrühren und aufkochen. Kalte Butter nach und nach gut unterschlagen. Mit Zitronensaft abschmecken. Kerbel waschen, hacken und unterrühren.
4.
Spargel abtropfen lassen und mit den Tournedos auf einer Platte anrichten. Mit Hollandaise anrichten und mit Zitrone und Kerbel garnieren. Dazu schmecken Salzkartoffeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved