Tournedos mit Sesam

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   Langkornreis  
  •     Salz  
  • 2   Rindermedaillons (à ca. 120 g) 
  • 4 Scheiben   Frühstücksspeck  
  • 2 EL   Sesam  
  • 4 EL   Öl  
  • 1 TL   Sambal Oelek  
  • 200 g   Zuckerschoten  
  • 1 (40 g)  Tüte Fix für China-Spezialitäten 
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  •     Holzspießchen  
  •     Alufolie  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Reis in 200 ml kochendem Salzwasser aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten ausquellen lassen. Medaillons waschen, trocken tupfen und mit Speckscheiben umwickeln. Eventuell mit Holzspießchen feststecken. Sesam in 2 Esslöffel heißem Öl goldgelb rösten. Sambal Oelek unterrühren und aus der Pfanne nehmen. Tournedos im Sesam-Bratöl unter Wenden 10-15 Minuten braten. Mit Salz würzen. In der Zwischenzeit Zuckerschoten putzen, waschen und in wenig kochendem Salzwasser 5-8 Minuten garen. Fleisch kurz vor Ende der Garzeit mit der Sesampaste bestreichen. Aus der Pfanne nehmen, in Alufolie wickeln und warm stellen.Bratensatz mit 300 ml kaltem Wasser lösen, China-Fix einrühren und aufkochen lassen. Bei schwacher Hitze 10 Minuten ausquellen lassen. Petersilie waschen, trocken tupfen und hacken. Unter den Reis rühren. Zuckerschoten abtropfen lassen. Tournedos, Reis, Zuckerschoten und Soße auf einer Platte anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 810 kcal
  • 3390 kJ
  • 38 g Eiweiß
  • 45 g Fett
  • 61 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved