Trauben-Puten-Ragout

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 175 g   grüne und blaue Weintrauben  
  • 1 (ca. 80 g)  Zwiebel  
  • 100 g   Putenschnitzel  
  • 1 TL (5 g)  Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 150 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 3 Stiel(e)   Thymian  
  • 1 EL (20 g)  Frischkäse mit Buttermilch (6 % Fett) 
  • 2 Scheiben   Baguette (à ca. 15 g) 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Trauben waschen und gut abtropfen lassen. Von den Rispen zupfen und halbieren. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fleisch darin unter Wenden ca. 5 Minuten anbraten. Zwiebel zufügen und ca. 3 Minuten mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Brühe ablöschen. Trauben zufügen und aufkochen. In der Zwischenzeit Thymian waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, Blättchen von den Stielen zupfen. Thymian und Frischkäse unter das Ragout rühren. Zusammen mit dem Baguette auf einem Teller anrichten und mit Thymian garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 32 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 47 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved