Trauben-Sahne-Torte aus Vollkornteig

0
(0) 0 Sterne von 5
Trauben-Sahne-Torte aus Vollkornteig Rezept

Zutaten

  • 75 Butter oder Margarine 
  • 100 Ursüße (Reformhaus) 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 100 Mehl 
  • 100 Weizenvollkornmehl 
  • 1 gestrichene(r) TL  Weinstein-Backpulver (Reformhaus) 
  • 3 EL  Milch 
  • 500 blaue Weintrauben 
  • 2 Blatt  weiße Gelatine 
  • 1 EL  Honig 
  • 2 (à 200 g)  Becher Schlagsahne 
  •     Minze und geröstetete Mandelblättchen 
  •     Fett und Paniermehl 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Fett, Ursüße und 1 Päckchen Vanillin-Zucker verrühren. Eier zufügen. Mehl und Weinstein-Backpulver mischen und unterrühren. Zum Schluss die Milch unterrühren. Obstkuchenform (26 cm Ø) fetten, mit Paniermehl ausstreuen.
2.
Teig hineingeben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und auf ein Küchengitter stürzen. Weintrauben waschen, halbieren und entkernen.
3.
Gelatine einweichen. Honig in einem Topf erwärmen, Weintrauben 2-3 Minuten darin dünsten. Abkühlen lassen. 1/3 der Weintrauben auf dem Tortenboden verteilen. Gelatine ausdrücken und auflösen. Sahne und restlichen Vanillin-Zucker steif schlagen, Gelatine nach und nach unterrühren.
4.
Sahne auf den Boden geben. Restliche Trauben darauf verteilen. Kalt stellen. Mit Minze und Mandelblättchen verzieren. Ergibt ca. 12 Stücke.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 270 kcal
  • 1130 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved